Separator LIMA Modell RM 80 DDS

Product description

LIMA
Knochenseparator / Deboner LIMA

Year of production : 2015
MSM : Mechanically Separated Meat Hartseparator Modell RM 80 DDS

zur Restfleisch – Rückgewinnung
Neuwertig: Baujahr 2015, mit 196 Betriebsstunden
•    Filter 1,0 mm, Leistung: ca. 300 bis 500 kg/ Std.
•    Trichter: Fassungsvermögen bis ca. 80 Liter
•    komplett in Nirosta Edelstahlausführung
Aus der Umstrukturierung eines Fleisch - Bearbeitungsbetriebes steht uns dieser gebrauchte, jedoch noch fast neuwertige Knochenseparator (Deboner) Modell RM 80 DDS (Baujahr 2015) zur Verkaufsvermittlung zur Verfügung.
Bauweise: Vorhanden ist ein komplett in V2A Nirosta Edelstahl gearbeiteter Hartseparator zur Restfleisch - Rückgewinnung. Die Bauteile (Filter, Schnecke und Arbeitsgehäuse) für die Bearbeitung der Rohstoffe (Separierung) sind spezial gehärtet und somit extrem belastbar. Des Separator ist mit einem Trichter mit Zuführ – bzw. Transportschnecke ausgestattet und hat ein Fassungsvermögen bis max. ca. 80 Liter.
Verwendung: Der Hartseparator auch genannt Knochenseparator ist dazu bestimmt die Weichteile von Knochen zu entfernen. Zum Einsatz kommen i. d. R. Fleischknochen von Geflügel, Geflügel - Karkassen, Geflügelhälse, Rückenknochen und Brustknochen von Schweine -, Schafen -, Kälber -, und Rinder – Schlachttierkörpern, als auch Knochen von Fischen. Ebenfalls bearbeitet werden können Luftröhren von Schwein, Rind, Kalb sowie andere Knorpel – Weichteile. Die Bearbeitung von Röhrenknochen ist möglich, macht jedoch bei diesem kleinen Modell relativ wenig Sinn. Die Bearbeitung von gefroren Rohstoffen oder Röhrenknochen ohne Fleisch ist nicht zulässig. Die Maschine eignet sich – auf Grund der Bauweise (Ausführung) u. a. ideal für einen kleineren oder mittelständischen Fleisch- und/ oder Geflügelfleisch – Schlacht- und Zerlegebetrieb zur Restfleisch - Rückgewinnung.
Arbeitsweise: Über eine in den Trichter eingebaute Produkt – Zuführschnecke wird der zum Separieren bestimmte Rohstoff automatisch der Arbeitskammer u. a. ausgestattet mit Arbeitsschnecke und Filter zugeführt. Dort wird der Rohstoff unter extrem hohen Druck verpresst, wodurch sich die Weichteile (Muskelfleisch) vom Knochen lösen und durch den Filter (1,0 mm) vom Knochen getrennt und somit separiert werden.
Ausbeute: Die Ausbeute wird lt. Hersteller angegeben mit 40 bis 85%. Die Ausbeute ist abhängig von der Art des zum Separieren bestimmten Rohmaterials und dessen kontinuierliche Bereitstellung.
Beispiel Geflügelkarkassen – Ausbeute ca. 60 – 70 %
Beispiel Geflügelhälse         – Ausbeute ca. 70 – 75 %
Weitere technische Einzelheiten zum LIMA Hartseparator:
Trichtergröße: ca. 54 x 67 x 80 cm (B/L/H), Fassungsvermögen ca. 80 Ltr.
Arbeitsschnecke bzw. Filterdurchmesser: Durchmesser 130 mm
Aufstellmaße der Maschine: 80 x 160 x 188 cm (B/L/H)
Netzanschluss: 400 v, 50 Hz. Leistung 5,5 kW, Sicherung 10,9 A
Gewicht ca. 350 kg, Motorleistung 1447 U/ min
Geräuschkulisse: Dauerschallpegel eingestellt auf 75 dB (A).
Die Maschine steht auf 4 einem Trägergestell, ausgestattet mit 4 Rädern und kann somit mühelos und einfach Transportiert und flexibel zum Einsatz gebracht werden. Ebenfalls in das Trägergestell eingebaut ist ein aufklappbarer Maschinen – Aufstieg und ein Werkzeug – Ablege Fach.
Ask for an offer

Company:
Name and surname:
telephone:
e-mail:
Message content:

Na podstawie art. 32 ust 4 Rozporządzenia Parlamentu Europejskiego i Rady (UE) 2016/679 z dnia 27 kwietnia 2016 r. w sprawie ochrony osób fizycznych w związku z przetwarzaniem danych osobowych i w sprawie swobodnego przepływu takich danych, zwane dalej RODO Państwa dane przetwarzane są tylko do celów kontaktowych i nie będą udostępniane innym podmiotom niż upoważnionym na podstawie przepisów prawa. Dane będą przetwarzane tylko i wyłącznie do momentu zrealizowania celu, dla którego zostały zebrane. Administratorem podanych przez Panią/Pana danych osobowych za pomocą formularza kontaktowego jest Firma "Inter WIBA Sp. J. Andrzej Wiewióra-Barabach Wiesława Wiewióra-Barabach" z siedzibą w Bielsku-Białej, ul. Krakowska 263, 43-305 Bielsko-Biała. Wybierając drogę kontaktu z nami za pomocą formularza kontaktowego, jednocześnie wyraża Pani/Pan zgodę na przetwarzanie swoich danych osobowych takich jak: imię, nazwisko, nazwa firmy, adres mailowy i telefon. Ma Pan/Pani prawo dostępu do swoich danych osobowych, ich sprostowania, usunięcia lub ograniczenia przetwarzania, a także wniesienia sprzeciwu wobec przetwarzania. Jeśli ktoś naruszy bezpieczeństwo Pana/Pani danych osobowych, przysługuje Panu/Pani prawo złożenia skargi do Prezesa Urzędu Ochrony Danych Osobowych.



Nowości w naszej ofercie